Der virtuelle Konferenzraum.

Der Meeting Hub

Mit Virtual Reality in Hubs kommunizieren.

Besprechungen.

Virtuelles diskutieren.

Qualität in Online-Meetings leidet oft. Der Vorteil von VR gegenüber herkömmlichen Videokonferenz-Tools ist das Gefühl echt zusammen zu sein, als wäre man im selben physischen Raum. Es können die Verhaltensregeln aus klassischen Besprechungen in die virtuelle Welt übertragen werden, keine Umstellung wie bei üblichen Videokonferenzen.

Es kann auch Smalltalk und Zwischengespräche geben. Während des Gespräches dem Gesprächspartner in die Augen zu sehen, ist einer der grossen Vorteile. Weg von kleinen Bildschirmen, hinein in einen virtuellen Raum.

Vor dem Bildschirm können die Teilnehmer meist die Aufmerksamkeit nicht lange aufrechterhalten und sind abgelenkt. Manche Teilnehmer nehmen zwar offensichtlich teil, bearbeiten allerdings nebenbei E-Mails oder surfen im Web.

Bei einen Virtual-Reality-Meeting ist dies weniger der Fall, weil alle Teilnehmer als Person präsent sind und sich die Anwesenden besser einbringen können. Auch ist es einfach, an verschiedenen Besprechungen teilzunehmen und hin und her zu wechseln.

Wir bieten wieder Beratungstermine mit Ausprobieren bei uns an. Du bist alleine mit einem Berater im Raum. Der Berater hat mind. 2m Abstand (eher 4-5m), ist meistens in einem anderen Raum und trägt eine Atemschutzmaske und Handschuhe. Die Ausrüstung ist desinfiziert und mind. 24h nicht gebraucht. Du kannst selbstverständlich auch eine Atemschutzmaske tragen, wir stellen dir eine zur Verfügung!

Effektiv.

Virtuelle Meetings.

VR-Meetings sind der nächste Entwicklungsschritt in der Unternehmenskommunikation. VR bietet einen virtuellen Besprechungsraum mit Tools für die Zusammenarbeit, Präsentationen, Konferenzen. Zeigen, Diskutieren, zusammen arbeiten in speziell an die Bedürfnisse angepassten virtuellen Räumen.

Zu Spoke
Zusammenarbeiten.

Schulung Präsentation.

Sprechen und gehört werden, zeigen und gesehen werden. Mit vielen verschiedenen Möglichkeiten die bestmögliche Produktivität erzielen. Gleichzeitig mit deinem Team zusammenkommen, kein Pendelverkehr, Reisezeiten für Teilnehmer werden reduziert oder es ist gar kein Reisen mehr nötig. Kollegen in Teilzeit können besser integriert werden, keine teuren Büroräume müssen mehr betrieben werden.

VR-Headset aufsetzen und sofort einsatzbereit sein, egal wo du bist. In Virtual Reality können Teams an Ad-hoc- oder geplanten Besprechungen teilnehmen. Am Morgen sich kurz verbinden und zusammen den Tag besprechen. Jeder von seinem Standort aus, ohne zuerst ins Büro fahren zu müssen, aber doch alle zusammen.

Beratungen können von überall und zu jeder Zeit durchgeführt werden. Um in VR teilzunehmen, braucht es ein VR Headset. Die günstigste Variante ist die Oculus Quest ab CHF 450.-. Du kannst mit der Oculus Quest beim Meeting teilnehmen und zusätzlich mit deinem Computer die medialen Inhalte einfügen und bedienen.

Optimierung.

Qualität steigern.

Mit Virtual Reality kannst du die Qualität und Effizienz der Mitarbeiter steigern und Zeitersparnisse gewinnen.

Team Meetings

Meetings, Brainstorming, Besprechungen mit dem Team abhalten.

Gruppen Präsentationen

Mehreren Personen etwas präsentieren und darüber diskutieren.

Ausbildung Schulung

Deine Mitarbeiter ausbilden und schulen.

Beratungen Infos

Beraten und über Produkte informieren.

Virtuelle Konferenz

Virtuell zusammen treffen und sich austauschen.

Team Work

Dokumente mit Teams teilen und zusammen betrachten.

Externe Personen

Externe Personen dazu holen und integrieren.

Tägliches Abstimmen

Stimme dich am Morgen mit deinem Team ab.

Individueller.

Meeting Hub.

Kommunizieren von zu Hause aus oder unterwegs, der Hub ist mit dir. Ob Zuhause, im Büro oder im Ausland, es macht keinen Unterschied.

Organisiere und erstelle deinen Hub schnell und einfach. Virtuelle Räume, virtuelle Mitarbeiter.

Erstelle deinen Hub so, wie er für deinen Einsatz am besten geeignet ist. Mozilla Hubs ermöglicht die Erstellung von Meeting-Räumen, Team-Räumen und Auditorien, welche alle auf die Spezifikationen des Einzelnen oder des Teams zugeschnitten sind. Erlebe die maximale Produktivität mit verschiedenen Optionen zur Interaktion mit deinen Kollegen und zur Arbeit.

Zu Spoke

Multimedial.

Multimedia verwenden.

Neben Audio stehen Video, ScreenShare, Bilder, Word-Dokumente, Powerpoint, PDF, interaktive Slides, 3D-Objekte etc. für Meetings zur Verfügung. Auch interaktive Whiteboards oder digitale Tafeln können genutzt werden. Es können Pointer verwendet werden, um den anderen Teilnehmern etwas zu zeigen.

SketchFab

Einfaches Einfügen von unzähligen 3D-Objekten von SketchFab.

Google Poly

Einfaches Einfügen von unzähligen 3D-Objekten von Google Poly.

SoundCloud

Podcast, Sound, Audio Inhalte direkt von Soundcloud anhören.

YouTube

Videos von Youtube abspielen.

Twitch Twitter

Videostream von Twitch und Tweets von Twitter anzeigen.

Bilder Sound

Eigene Bilder und Sound abspielen.

Word PDF

Textdokumente einfügen und anzeigen.

PowerPoint

Powerpoint-Folien präsentieren.

WebCam

Webcam direkt in Hubs anzeigen.

Tabellen 3D

Tabellen und 3D-Objekte einbinden.

InteractiveSlides

Interactive Slides zum Anschauen anbieten.

VideoStreams

Eigene Videosstreams anzeigen.

Kostenlos.

Frei verfügbar.

Mozilla Hubs ist offen, frei und kostenlos verfügbar. Du hast keine Probleme mit Lizenzen oder ähnlichem. Einfach öffnen und starten. Kein Server oder Dienst ist notwendig, die Kommunikation funktioniert über WebRTC (Peer to Peer).

Hubs ist unbegrenzt und vielfältig nutzbar, es kann mit anderen Abteilungen für die Erstellung zusammen gearbeitet werden.

Mozilla Hubs
Virtuelle Beratung.

Meeting vereinbaren auf unserem Hub.

Korrekte Email-Adresse fehlt!

Wir sind nicht immer spontan auf unserem Hub bereit, deshalb ist es besser, einen Termin zu vereinbaren. Aber du kannst es versuchen, vielleicht treffen wir uns.